In Duisburg grünt es! – Neugründung der Grünen Jugend Duisburg

Die Mitglieder – eine bunte Gruppe aus jungen, engagierten Schüler*innen, Studierende und Auszubildende von 14 bis 26 Jahren – wählten Ulrike Gansen und Sven Krupka als Sprecherin bzw. Sprecher. Als Beisitzerin wurde Kim Tadema gewählt.

Die Grüne Jugend Duisburg hat sich das Ziel gesetzt, für eine frische grüne Politik in Duisburg zu streiten. Dazu gehört Bildungs- und Informationsarbeit genauso wie Vernetzungen mit anderen politischen und zivilgesellschaftlichen Initiativen und öffentlichkeitswirksame Aktionen. Die politische Arbeit ist an den Leitbildern Ökologie, Frieden, Queerfeminismus, Schutz gesellschaftlicher Minderheiten, Solidarität, Antifaschismus und Antirassismus orientiert.

Ulrike Gansen und Sven Krupka erklären: „Wir freuen uns, dass wir nun mit der Grünen Jugend Duisburg für Themen streiten können, die uns in der Stadt wichtig sind. Unser Ziel ist es, mehr junge Menschen dazu motivieren, in Politik und Gesellschaft mitzumischen!“.

Alle Interessentinnen und Interessenten sind herzlich zum nächsten Aktiventreffen eingeladen. Dies findet statt am Donnerstag, den 9. Juni, um 18 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (Philosophenweg 2, 47051 Duisburg). Themen werden u.a. sein die Planung von Veranstaltungen und Aktionen in der Zukunft.